Warum Bergsteigen der beste Sport ist!

Meine Lieblingbücher über’s Bergsteigen

27. März 2018 Comments (0) Allgemein, Bergsteigen

Lohnt sich ein Gletscherkurs ?

Wenn du gerade mit dem Bergsteigen anfangen willst, dann überlegst du vielleicht auch, erstmal einen Kurs zu machen, in dem du die wichtigsten Dinge lernst, die man für’s Bergsteigen braucht. Ich habe so einen Gletscherkurs gemacht und gebe dir hier ein paar Tipps, ob er sich wirklich gelohnt hat. Diese Kurse sind nicht sehr günstig und man kann sie auch nicht immer machen. Manchmal ist es schon zu kalt oder es liegt zu viel Schnee. Deshalb hoffe ich, dass ich dir mit diesen Tipps bei deiner Entscheidung weiterhelfen kann.

Ich hatte keine Lust mehr zu warten und habe den Gletscherkurs deshalb im Oktober gemacht. Eigentlich ist es im Oktober schon zu kalt und es liegt schon zu viel Schnee. Bis zum Frühling konnte ich aber auch nicht mehr warten, weil ich ihn sofort machen wollte ;D. Deshalb habe ich mir den Gletscherkurs zum Geburtstag gewünscht. Ich habe ihn geschenkt bekommen und es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ich habe in diesen 4 Tagen so viel gelernt. Unter anderem wie ich mit Steigeisen gehe, wie ich jemanden aus der Gletscherspalte ziehe und wie man eine Karte richtig liest.

Als wir dann auf dem Gletscher waren, war es sehr sehr kalt. Ich konnte mir das alles auf dem Gletscher nicht genau merken. Wie man welches Seil zubinden sollte. Aber am Abend, als wir im Hotel saßen gingen wir die ganzen Schritte nochmal durch und ich habe mir alles aufgeschrieben. Vielleicht überlegst du gerade, ob du den Gletscherkurs wirklich für 200, oder 300 Euro buchen solltest. Das Gepäck, die Ausrüstung und deine Klamotten kosten nochmal so viel. Aber wenn du mit dem Bergsteigen wirklich anfangen willst, solltest du ihn machen. Hier habe ich nochmal genaueres über den Kurs geschrieben. Das kannst du dir auch einfach mal durchlesen, wenn du Lust hast.

Der Kurs hat aber auch Spaß gemacht. Und das ist das wichtigste. Ich werde sehr wahrscheinlich nie wieder vergessen, wie ich mich so darauf gefreut habe und es ist auch nicht selbstverständlich, dass ich so einen Kurs überhaupt machen kann. Viele können so einen Gletscherkurs überhaupt nicht machen. Entweder wegen dem Geld oder wegen anderen Dingen. Ohne diesen Kurs wäre ich noch nie in einem richtigen Schneesturm gewesen. Ich wäre noch nie auf einem Gletscher gelaufen und alleine schon deswegen solltest du den Kurs jetzt einfach buchen.

Und auch wenn du noch nicht so alt bist ist es kein Problem. Ich war auch erst 15 und ich wusste auch noch nicht, wie alt die anderen Teilnehmer waren. Sie waren dann zwar schon alle Erwachsen aber es hat trotzdem sehr viel Spaß gemacht. Ich hatte am Anfang auch ein bisschen „Angst“, dass sie nicht nett sind aber diese Angst hat sich spätestens beim ersten Treffen in Luft aufgelöst. Alle waren super nett.

Fazit

Am Ende würde ich sagen, dass wenn du wirklich mit dem Bergsteigen anfangen willst, dieser Kurs perfekt für dich ist. Aber wenn du es einfach mal ausprobieren willst, dann kannst du das natürlich auch machen (solange du genug Geld hast). Aber du solltest sehr viel Spaß daran haben. Egal ob das Wetter schlecht ist, oder nicht 😀

Das war mein Beitrag. Ich hoffe er hat dir gefallen und dir fällt die Entscheidung jetzt ein bisschen leichter. Wenn du mehr von solchen Artikeln lesen willst, dann kannst du das gerne auf meinem Blog machen. Bis zum nächsten Beitrag

Lg

Oli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.