Schneibstein (Bergtour) – Info

5 + 1 Coole Fotoideen, damit du keine langeweile...

1. Januar 2018 Comments (0) Allgemein, Fotografie

Die perfekte Kamera für Einsteiger !

Die meisten Anfänger suchen oft eine gute Kamera, die gut fotografiert aber auch noch günstig ist. Die Kamera habe ich am Anfang auch gesucht. Und ich glaube ich habe sie gefunden. Zuerst habe ich sehr viele Kameras gesehen, die auch gut wären aber immernoch ein paar hundert Euro zu teuer waren. Dann habe ich sie aber endlich gefunden. Die Lumix g7. Der Preis war genau richtig. Ich habe die Lumix g7 für 599 Euro auf Amazon gekauft. Jetzt gibt es die Lumix g7 aber auch schon für etwas mehr als 400 Euro. Da müsst ihr einfach mal die Preise vergleichen. Mit dieser Kamera kann man eigentlich alles machen, was man will. Man kann Langzeitbelichtungen bis zu 60 Sekunden (ohne Bulb Modus ) machen, man kann in 4k Filmen und fotografieren usw. Die Lumix g7 liegt gut in der Hand und die die Knöpfe und Räder kann man fast alle mit dem Daumen bedienen. Den Bildschirm kann man ausklappen und drehen und der Blitz ist mit einem Knopf bedienbar. Den Iso-Wert kann man ganz leicht an einem Rad verstellen. Hier zeige ich euch aber erstmal ein paar Fotos, die ich mit der Lumix g7 gemacht habe.

Bei allen Fotos habe ich das Objektiv mit 14-42mm. benutz, welches bei der Lieferung dabei war.

Bei den letzten beiden Bildern, die ich eingefügt habe, habe ich einen Filter benutz, der bei der Kamera vorhanden ist. Den muss man nicht extra kaufen, sondern das ist eine Funktion, die sowieso schon vorhanden ist. Ich habe auch kein Bild, die ihr gerade gesehen habt bearbeitet. Sie kommen genau so aus der Kamera. Ich habe vielleicht die Belichtung etwas höher gemacht, aber ich habe keinen Kontrast oder sonstiges verändert. Jetzt gebe ich euch noch ein paar Details

  1. Sensor: 16,8 Megapixel
  2. Bildformat: JPG,RAW
  3. Fotoauflösung:4.592 x 3.448 Pixel
  4. Gewicht:402 g.

Hier findet ihr noch mehr Informationen zur Kamera.

Ich finde die Lumix g7 sehr gut. Ich habe alles, was ich brauche und mir fehlen keine wichtigen Sachen. Die einzige Sache, die ich nicht so gut finde ist, dass man in den Geschäften oft keine Objektive für die Lumix g7 findet und man sie deshalb im Internet bestellen muss. Aber das ist natürlich kein großes Problem 😀

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und er hat euch bei eurer Kamerasuche geholfen. Wenn ihr noch Fragen zur Lumix g7 habt, schreibt sie ruhig in die Kommentare. Alle Fotos, die ich auf meinem Blog hochgeladen habe, habe ich mit der Lumix g7 gemacht.

Viel Spaß beim fotografieren und bis zum nächsten mal

oliver

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.